Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SharePoint

Navigationslinks überspringenVeranstaltungskatalog

Ziele


Es werden umfassende Kenntnisse zu der Methodik des ImmobiliengeschäftsRatings (SIR) vermittelt, um auf dieser Grundlage die Ratings in der Praxis selbst zu erstellen bzw. zu prüfen.

Zielgruppe


Mitarbeiter in der Marktfolge und im Markt, die das Rating erstellen bzw. freigeben sowie Mitarbeiter der Revision, die die Ratings prüfen.

Inhalt


Grundsätzliche Methodik und Aufbau des ImmobiliengeschäftsRatings

Vorstellung des ImmobiliengeschäftsRatings anhand von Beispielen in der Anwendung für

  • bilanzierende Investoren und Wohnungsgesellschaften
  • nichtbilanzierende Investoren
  • bilanzierende Bauträger

Dabei wird auf die Erleichterungsregelungen eingegangen, insbesondere wird das ImmobilienkompaktRating (IKR) für kleinere Immobiliengeschäftskunden sowie das Objektrating mittels Immo-Light-Rating vorgestellt. Außerdem wird auf die Besonderheiten des Haftungsverbundes im ImmobiliengeschäftsRating eingegangen, vor allem auf die Regelungen zu den BGB-Gesellschaften.

Voraussetzung


Kenntnisse zum StandardRating werden empfohlen

Besondere Hinweise


Die Schulung basiert auf den derzeit gültigen und im Praxiseinsatz befindlichen R4 des SIR. Auf die mit dem R5 geplanten Neuerungen wird kurz eingegangen.


Nr.

Titel (lang)

Startdatum

Enddatum

Max. Teilnehmer

Meldeschluss

Zielgruppen
10130563Grundlagenschulung für das ImmobiliengeschäftsRating27.08.201928.08.20191206.08.2019Immobilien (FK)
Recht und Revision
Marktfolge, Kreditanalyse, Abwicklung und Sanierun
Organisation
Immobilien (PK)